Produkte bei ERBER OG

Eierverpackungsmaschinen für Ihren Betrieb in Österreich

Eierverpackungsmaschinen sind Maschinen, die für die Verpackung von Eiern in verschiedenen Größen und Mengen verwendet werden. Diese Verpackungsanlagen werden in der Lebensmittelindustrie eingesetzt, um Eier effizient und hygienisch zu verpacken und zu transportieren. Wir sind Ihr Ansprechpartner für Installation, Service, Wartung und Reparaturen von Eierverpackungsmaschinen in Österreich. Kontaktieren Sie uns jetzt – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Eierverpackungsmaschinen von ERBER OG

Experte für Eierverpackungsmaschinen in Österreich

Wartung, Service und Reparaturen

Ansprechpartner für alle gängigen Verpackungsanlagen

Unverbindliche Anfrage

Sie haben Fragen oder benötigen technische Hilfestellung bzgl. Eierverpackungsanlagen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Eier-Verpackungsanlagen: Produkte im Überblick

Neben Eiersortiermaschinen bieten wir eine Vielzahl von Eierverpackungsmaschinen für jede Größe von Geflügelbetrieb in Österreich und Nachbarländern.

Mopack EP

Der MOPACK EP ist das neuestes Mitglied unserer Mopack-Produktlinie.

Der Mopack EP steht für „Efficient Packing“ und kombiniert schonende Behandlung der Eier mit hoher Effizienz.
Dieser Farmpacker nimmt die Eier aus dem Legestall (bzw. Legeställen) auf und packt sie in 30er-Eierhöcker.
Mit seiner hohen Kapazität von über 25.000 Eiern pro Stunde ermöglicht diese Eierverpackungsmaschine Eierproduzenten eine beträchtliche Zeitersparnis und Arbeitserleichterung

Skizze Mopack EP

Die von den Eierförderbändern kommenden Eier werden auf dem Dosierband aufgenommen. Die Vorrichtung hat verschiedene Sensoren und eine zum Patent angemeldete Übergangsplatte zur Steuerung der Eierzufuhr. Durch diese einzigartige Methode zur Steuerung des Eierflusses sind weniger Maschinenstopps erforderlich, zudem erhöht sich die Verpackungseffizienz, und die potenzielle Krafteinwirkung auf die Eier nimmt ab.

Der Mopack EP ist eine einzigartige, kompakte Anlage und ermöglicht optimale Arbeitsabläufe für verschiedene verpackungsbezogene Aufgaben. Zudem lässt er sich mit optional erhältlichen Höckerstaplern oder weiterer Automatisierungstechnik erweitern. All dies optimiert den Betrieb und verringert den erforderlichen Arbeitsaufwand.

Beim Mopack EP steht die Benutzerfreundlichkeit im Vordergrund. Er ist aus langlebigem Edelstahl gefertigt und mit den bekannten synthetischen Teilen von Moba ausgestattet, um eine lange Lebensdauer und eine schonende Handhabung der Eier während des gesamten Prozesses zu gewährleisten. Sein robustes Design steigert nicht nur die Leistung, sondern macht es auch für Reinigungs- und Wartungsaufgaben mühelos zugänglich und spart so wertvolle Zeit und Mühe. Darüber hinaus ist der Mopack EP mit einer intuitiven Touchscreen-Oberfläche für Funktionen wie Eierzählung, Start/Stopp und allgemeine Steuerung ausgestattet.

Dank der kompakten Bauweise des Mopack EP lässt er sich auch in kleinsten Packstationen problemlos unterbringen. Diese Anpassungsfähigkeit bedeutet, dass Eierproduzenten jeder Größe von der innovativen Technologie und Effizienz profitieren können, die sie bietet!

Film:
Mopack EP von MOBA
Mopack EP

Produktspezifikationen

Technische Daten Mopack EP
Funktion Farmpacker
Bruttoleistung (Eier/Stunde) 25.000
Bruttoleistung (Kartons/Stunde) 70
Stellfläche (LxB) Je nach Konfiguration:
Mit Höckerstapler TS10: 4864 x 2030 mm
Manuelles Ausfuhrband: 4090 x 1986 mm
Tintenstrahltyp Markierung per Stempel oder tintenpatronenbasierter Druck
Typ Nuovo Easy Stamp oder Egg Jet R6
Stromversorgung 200 – 230 V, З-phasig oder 380 – 430 V, 3-phasig + 0, 50 oder 60 Hz.
Stromverbrauch 2 kVA

Mopack100

Der Mopack100 enthält die neuesten Innovationen bei den Farmpackern und ist in der Lage
36.000 Eier/Stunde zu verpacken, und das jeden Tag wieder.

In Betrieben ohne Sortierkapazität werden die Eier auf Höckern für den Transport bereitgestellt. Die Farmpacker von Moba sind dafür bekannt, dass sie diese Aufgabe mit äußerster Sorgfalt und hoher Geschwindigkeit erfüllen.
Die Philosophie der „sanften Behandlung“ („gentle touch“) finden Sie auch in diesen intelligenten Maschinen wieder. Wenn die Eier einmal im Farmpacker sind, haben sie keinen Kontakt mehr mit anderen Eiern, sie werden immer einzeln verarbeitet.

Die Mopack-Modelle bestehen aus Edelstahl und sind daher leicht zu reinigen. Durch das verwendete Bahnensystem können die Anlagenkomponenten weitgehend über dem Eierstrom angebracht werden. So können eine optimale Leistung und die beste Produktbehandlung geboten werden.

Film:
Mopack 100

Produktspezifikationen

Technische Daten Mopack100
Funktion Farmpacking
Kapazität (Eier/Stunde) 36,000
Kapazität (Kartons/Stunde) 100
Platzbedarf (LxB) 4712 x 2667 mm
Typ Inkjet-Drucker Continuous-Inkjet-Drucker mit einem Druckkopf
Typ Vertikales Karussell
Stromversorgung 200 – 230V 1-Зhase oder 380 – 430V 3 Phase + 0, 50 oder 60 Hz.
Leistungsaufnahme 2.5 kVA (ohne Höckerstapler)

Mopack150

Eierverpackungsmaschine Mopack-150

Der Mopack150 kombiniert die traditionellen Werte der kontinuierlichen Bewegung mit dem Kapazitätsvorteil durch das Verpacken von 6 Eiern in einem Zyklus.

Herkömmliche Konstruktionen mit Packerkopf warten, bis jeweils 6 Eier vorhanden sind; der Mopack150 gewährleistet dagegen, dass immer 6 Eier verfügbar sind, sodass es keine Wartezeiten mehr gibt.

Das führt zu einer kontinuierlichen Bewegung, die eine Eibehandlung mit einer hohen Kapazität von 54.000 Eier/Stunde kombiniert.

Produktspezifikationen

Technische Daten Mopack150
Funktion Farmpacking
Kapazität (Eier/Stunde) 54,000
Kapazität (Kartons/Stunde) 150
Platzbedarf (LxB) 8420 x 3011 mm
Typ Inkjet-Drucker 6 Kartuschensystem parallel zu den Reihen
Typ 6 parallel zu den Reihen
Stromversorgung 200 – 230V 1-Phase oder 380 – 430V 3 Phase + 0, 50 oder 60 Hz.
Leistungsaufnahme 2.0 kVA (ohne Höckerstapler)

Mopack R

Eierverpackungsmaschine Mopack-R

Das Modell Mopack R ist eine Edelstahlmaschine, die Eier mit einer maximalen
Kapazität von 30.000 Eiern/Stunde in Verbraucherverpackungen und auf Höcker verpacken kann.
Diese Verpackungsmaschine kann als Inline-Version konfiguriert werden und dann die Eier direkt aus den Legehallen verarbeiten. In einer anderen Konfiguration kann diese Maschine mit einem Loader ausgerüstet werden.
In dieser Konfiguration kann der Mopack R Eier von Höckern in Verbraucherverpackungen umpacken. Im Markt wird dieser Maschinentyp häufig als „Repacker“ (Umpacker) bezeichnet.

Das Design dieser Verpackungsanlage basiert auf der ausgereiften und zuverlässigen Ausrüstung der MOBA Mopack 100. Die Maschine verfügt über ein gut konstruiertes und robustes Design und die Technologie ist dank der hygienischen und leicht zu reinigenden Konstruktion wartungsarm. All dies macht die Mopack R zu einer zuverlässigen Verpackungsmaschine, die speziell entworfen wurde, um Ihnen viele Jahre gute Dienste zu leisten.

Produktspezifikationen

Technische Daten MopackR
Funktion Repacking
Kapazität (Eier/Stunde) 30,000
Kapazität (Kartons/Stunde) 84
Platzbedarf (LxB) 8069 x 2660 mm
Typ Inkjet-Drucker Continuous-Inkjet-Drucker mit einem Druckkopf
Typ Vertikales Karussell
Stromversorgung 200 – 230V 1-Phase oder 380 – 430V 3 Phase + 0, 50 oder 60 Hz.
Leistungsaufnahme 2.5 kVA (ohne Höckerstapler)

Höckerstapler TS10

Eierverpackungsmaschine Hoeckerstapler-TS10

Der TS10 ist ein Höckerstapler aus Edelstahl mit einer Kapazität bis 36.000 Eier/Stunde, der automatisch 6 Höcker aufeinanderstapeln kann, um Farmpacker oder Eiersortiermaschinen weiter zu automatisieren.

Dabei handelt es sich um eine kompakte Maschine, die an einen Farmpacker angeschlossen werden kann, die aber auch in eine Verpackungslinie einer Eiersortiermaschine integriert werden kann.

Außerdem kann der TS10 mithilfe eines Förderbandsystems auch in einer Standalone-Konfiguration in einer gewissen Entfernung von der Sortiermaschine installiert werden.

Produktspezifikationen

Technische Daten Tray Stacker TS10
Funktion Höckerstapelung
Kapazität (Eier/Stunde) 36,000
Kapazität (Kartons/Stunde) 100
Stromversorgung 200 – 230V 1-Phase oder 380 – 430V 3 Phase + 0, 50 oder 60 Hz.
Leistungsaufnahme 0.5 kVA (ohne Höckerstapler)

Easy-Lift-System

Eierverpackungsmaschine Easy-Lift-System

Das EASY-LIFT-SYSTEM ist ein halbautomatisches System zum einfachen Entladen oder Laden von Höckerstapeln.

Mit diesem Gerät kann selbst der kleinste Mitarbeiter ganz einfach bis zu 4 Höckerstapel in einem Arbeitsgang verarbeiten, dass sind bis zu 120.000 Eier/Stunde.

Produktspezifikationen

Technische Daten Easylift
Funktion Palettieren von Höckern und Entpalettieren von Höckern
Kapazität (Eier/Stunde, vier Stapel positioniert in 22 Sekunden) 120000
Kapazität (Kartons/Stunde) 330
Radius des Arbeitsbereichs (m) 2,60
Höhe des Arbeitsbereichs (m) 2,10
Minimale Deckenhöhe bei 5 Schichten pro Palette (m) 3,40
Minimale Deckenhöhe bei  6 Schichten pro Palette (m) 3,75
Luftversorgung Minimal 6 bar
Farbe RAL 5013, blau

MR10 Kistenpacker

Eierverpackungsmaschine MR10 Kistenpacker

Der MR10 Kistenpacker wurde speziell entworfen, um Verbraucherverpackungen und Höcker in Kartons und Kisten zu verpacken. Er kann inline angeschlossen werden, das heißt, direkt hinter einer Gruppe von Verpackungsbahnen oder einer Eiersortiermaschine, oder „offline“ über ein logistisches Fördersystem (Contiflow).

Je nach der Art der Eierverpackung variiert die Kapazität des MR10 zwischen 30.000 Eiern (80 Kartons) und über 40.000 Eiern (110 Kartons) pro Stunde. Als Faustregel gilt, dass mit etwa 12 Zyklen pro Minute gerechnet werden kann, was zu einer Basiskapazität von etwa 35.000 Eiern (97 Kartons) pro Stunde führt, wenn von 48 Eiern pro Verpackungszyklus ausgegangen wird.

Produktspezifikationen

Technische Daten MR10
Funktion Verbraucherverpackungen in Kartons und Kisten verpacken
Kapazitätsangabe  (Eier/Stunde) 25,000 – 40,000
Angabe der Stellfläche (L x B) 4461 x 1096 mm
Stromversorgung Geeignet für alle Systeme mit 3 Phasen + neutral, sowohl 200-230V als auch 380-420V, 50 oder 60Hz
Leistungsaufnahme 7 KVA
Luftversorgung 6,5 – 8,5 bar
Luftverbrauch 15 m3/hour (ausgelegt als saubere Luft mit einem Druck von 1 bar)
Taupunkt 3 C°

MR12 Kistenpacker

Eierverpackungsmaschine MR12-Kistenpacker

Der MR12Kistenpacker ist ein Robotersystem vom Typ Twin-Case Packer und wurde speziell für den hochanspruchsvollen Markt in der Eierbranche entwickelt.
Ein spezifisches und einzigartiges Feature des MR12 ist seine Fähigkeit, zwei unabhängige Produkte zu verarbeiten.
Beide Kanäle des MR12 können unabhängig voneinander bedient werden und das macht dieses System extrem flexibel.
Indem beide Kanäle für unterschiedliche Klassen verwendet werden, kann ein sehr hoher und konstanter Durchsatz im Verhältnis zur benötigten Stellfläche erzielt werden.

Der MR12 kann mit den folgenden Funktionen ausgerüstet werden:

  • Verlängertes Schwerkraftförderband für die manuelle Zufuhr von leeren Kartons
  • Anschluss an einen kompakten Kartonaufrichter
  • Aussortierband für offene Verpackungen bei Inline-Konfiguration
  • Vorrichtung zur geraden Ausrichtung in Vorwärtsrichtung
  • Intelligente Weiche für Verbraucherverpackungen und Höcker zum Anschließen an den Contiflow Verpackungs-Splitter

Film:
MR12 Kistenpacker

Produktspezifikationen

Technische Daten MR12 CasePacker
Funktion Laden von Displays
Kapazitätsangabe (Eier/Stunde) bis  64,800
Kapazitätsangabe (Kartons/Stunde) 180
Verpackungstypen Geeignet für die Verarbeitung von Verbraucherverpackungen und Höckern
Angabe der Stellfläche (L x B) 3110 x 1100 mm
Stromversorgung

Geeignet für alle Systeme mit 3 Phasen + neutral, sowohl 200-230V als auch 380-420V, 50 oder 60Hz

Leistungsaufnahme

10 KVA

Luftversorgung

6 bar

Luftverbrauch

13 m3/hour (ausgelegt als saubere Luft mit einem Druck von 1 bar)

Taupunkt

3 C°

MR30 Kisten-/Displaypacker

Eierverpackungsmaschine MR30 Kisten-Displaypacker

Der MR30 Kistenpacker und Displaypacker ist eine intelligente Kombination der Möglichkeiten des MR10, erweitert mit der Fähigkeit zum Verarbeiten von Displays und hat eine Kapazität von 25.000 bis 40.000 Eier/Stunde

Der Roboter kann als Kistenpacker oder Displaypacker eingesetzt werden. Eine Inline-Konfiguration ist nur mit Einschränkungen möglich, weswegen eine dezentrale Anschlusslösung die bevorzugte Lösung darstellt.

Der MR30 kann zusätzlich zu allen für den MR10 verfügbaren Optionen mit erweiterten Option zum Display-Handling ausgestattet werden.

Produktspezifikationen

Technische Daten MR30 Karton-Display-Kombi
Funktion Packen von Kartons und Laden von Displays
Kapazitätsangabe  (Eier/Stunde) 25,000 – 40,000
Angabe der Stellfläche (L x B) 5570 x 2141 mm
Stromversorgung

Geeignet für alle Systeme mit 3  Phasen + neutral, sowohl 200-230V als auchd 380-420V, 50 oder 60Hz

Leistungsaufnahme

7 KVA

Luftversorgung

6,5 – 8,5 bar

Luftverbrauch

15 m3/hour (ausgelegt als saubere Luft mit einem Druck von 1 bar)

Taupunkt

3 C°

MR40 Höcker-Palettierer
Eierverpackungsmaschine MR40-Hoecker-Palettierer

Der Höcker-Palettierer MR40 stellt automatisch eine Reihe Höckerstapel (mit jeweils 6 Höckern) auf eine Palette.
Der MR40 kann Höckerstapel palettieren, die von 1 oder 2 Farmpackern oder Verpackungsbahnen einer Eiersortiermaschine kommen.

Seine maximale Kapazität liegt bei 108.000 Eiern (300 Kartons) pro Stunde und er kann Höcker aus Kunststoff und Pappe verarbeiten. Er kann diese Höcker mit Zwischenlagen aus Pappe auf Holzpaletten stapeln, aber auch auf alle anderen bekannten Palettensysteme, zum Beispiel auf das Eggs Cargo System (ECS).

Produktspezifikationen

Technische Daten MR40
Funktion Palettieren von Höckern
Kapazitätsangabe (Eier/Stunde) 108,000
Angabe der Stellfläche (L x B) Abhängig vom layout
Stromversorgung

Geeignet für alle Systeme mit 3 Phasen + neutral, sowohl 200-230V als auch 380-420V, 50 oder 60Hz

Leistungsaufnahme

11 KVA

Luftversorgung

6,5 – 8,5 bar

Luftverbrauch

0.4 – 1,6 m3/hour (designed as free air with pressure of 1 bar)

Taupunkt

3 C°

MR50 Entpalettierer
Eierverpackungsmaschine MR50-Entpalettierer

Der Entpalettierer MR50 kann alle bekannten Palettensysteme entpalettieren (z. B. das Eggs Cargo System (ECS)) und erreicht eine maximale Kapazität von 191.000 Eiern/Stunde (530 Kartons/Stunde).

Er kann an Loader von Moba mit einem kontinuierlich laufenden Preloader-Band angeschlossen werden, zum Beispiel an die Modelle TVS60, TVS120, FL330 und FL500.

Film:
Montage eines MR50
MR50 Entpalettierer Animationsvideo
MR 50 Entpalettierer

Produktspezifikationen

Technische Daten MR50
Funktion Entpalettieren von Höckern
Kapazitätsangabe (Eier/Stunde) 191,000
Angabe der Stellfläche (L x B) Abhängig vom layout
Stromversorgung

Geeignet für alle Systeme mit 3  Phasen + neutral, sowohl 200-230V oder 380-420V, 50 oder 60Hz

Leistungsaufnahme

11 KVA

Luftversorgung

6,5 – 8,5 bar

Luftverbrauch

0,7 m3/hour (ausgelegt als saubere Luft mit einem Druck von 1 bar)

Taupunkt

3 C°

MR60 Karton-Palettierer
Eierverpackungsmaschine MR60-Karton-Palettierer

Der MR60 Karton-Palettierer palettiert mit Verbraucherverpackungen gefüllte Kartons und Kisten.
Das ist eine Kapazität von 120.000 Eier/Stunde.

Die Verbraucherverpackungen können manuell in Kartons oder Kisten gefüllt werden oder automatisch mithilfe von Case Packern aus der CP- oder MR-Serie. Diese Kartons/Kisten können für den Transport zum Einzelhandel oder in ein Vertriebszentrum auf Paletten gestapelt werden.

Film:
MR60 Karton-Palettierer

Produktspezifikationen

Technische Daten MR60
Funktion Palettieren von Kartons
Kapazität (Zyklen/Min.) 3 – 4
Maximale Palettenhöhe ± 2275 inklusive Palette
Angabe der Stellfläche (L x B) 6520 x 9708 mm
Stromversorgung Geeignet für alle Systeme mit 3 Phasen + neutral, sowohl 200-230V oder 380-420V, 50 oder 60Hz
Luftversorgung

6,5 – 8,5 bar

Luftverbrauch

15 m3/hour (ausgelegt als saubere Luft mit einem Druck von 1 bar)

Maxipack M16/22
Eierverpackungsmaschine Maxipack-M16:22

Der Maxipack M16 oder Maxipack M22 ist eine automatische Hühnerverpackungsmaschine für sowohl tiefgefrorene als auch frische Endprodukte. Die Hühnerverarbeitungsmaschine kann Hühner mit einem Gewicht von 600 bis 2500 Gramm verarbeiten.

Genau wie alle Maschinen von Moba wurde auch der Maxipack für höchste Zuverlässigkeit und minimalen Wartungsaufwand entworfen und gebaut. Die Teile bestehen aus Edelstahl und hochwertigen Kunststoffen. Alle empfindlichen Komponenten sind gut geschützt, sodass die gesamte Maschine mit Hochdruck gereinigt werden kann.

Obwohl die Kapazität der Maschine bei über 1.100 Zyklen pro Stunde liegt, ist eine Kapazität von etwa 800 Hühnern/Stunde realistisch, da die Kapazität auch vom menschlichen Bediener beeinflusst wird. Die letztendliche Leistung hängt auch von den Bedingungen vor Ort ab, z. B. von der Qualität der Beutel und des Klebebands sowie von der Organisation rund um die Maschine.

Produktspezifikationen

Technische Daten M16 M22
Gewichtsbereich (Gramm) 600 – 1 800 g 1 000 – 2 500 g
Kapazität (Schließvorrichtung mit Klebeband) 800
Kapazität (Schließvorrichtung mit Clip) 750
Platzbedarf (mm) 2399 x 1071 (L x B)
Stromversorgung  (Andere Systeme auf Anfrage) 380 – 415 Volt system, 3 Phasen + neutral, 50 oder 60 Hz.
Stromversorgung auf Anfrage 200 – 240 Volt
Leistungsaufnahme 1.4 kVA
Luftversorgung 8 bar
Luftverbrauch (ausgelegt als saubere Luft mit einem Druck von 1 bar) 41
Zulässige Schwankungen bei der Luftversorgung ± 0.5 bar
Maximaler Taupunkt 3 C°

Meggbot TP100

Meggbot TP100

Der Höcker-Palettierer Meggbot TP100 ist eine kompakte und kostengünstige Lösung für das automatische Palettieren von Eiern.
Dieser einzigartige Roboter ist für Farmpacker aller Marken geeignet. Durch seine hohe Kapazität ermöglicht der Meggbot TP100 Geflügelhaltern eine beträchtliche Zeitersparnis und Arbeitserleichterung.

  • 12 – 16 Teiler, abhängig von Deckenhöhe
  • Kompakter Greifer zum Umsetzen der Eier
  • Arbeitsbereich durch integrierte Lichtschranken geschützt
  • Anschlussspannung 230V / kein Druckluft erforderlich
  • Minimale Wartungskosten durch hochwertige Edelstahl- und Kunststoffbänder
  • Sichere und sorgfältige Palettierung der Eier
  • Benutzerfreundliche Touchscreen-Bedienung

Magazin für Teiler
Der Meggbot TP100 enthält ein integriertes Magazin zur Aufnahme von maximal 16 Teilern (Zwischenlagen). Dieses Magazin wird automatisch gefüllt, indem eine Palette mit Teilern positioniert wird. Während der Palettierung legt die Maschine die Teiler automatisch auf die Palette.

Dank der hochwertigen Komponenten ist der Meggbot TP100 die am besten geeignete Maschine für eine hochwertige und zuverlässige Eierverarbeitung.
Der kompakte Greifer stellt 4 Höckerstapel gleichzeitig auf die Palette und platziert eine Stapelreicht mit einer Höhe von bis zu 5 oder 6 Höckern automatisch auf einer Palette.
Er kann bis zu 36.000 Eier pro Stunde (100 Kisten pro Stunde) verarbeiten und eignet sich sowohl für Kunststoffhöcker als auch für Zellstoffhöcker (optional). Der Höcker-Palettierer ist für die schonende Verarbeitung von Höckerstapeln ausgelegt.

Die Maschine ist mit einer einfachen Touchscreen-Bedienung ausgestattet. Die integrierten Lichtschranken gewährleisten Ihre Sicherheit beim Betreten des Arbeitsbereichs.

Der Meggbot ist Teil des Meggson Portfolio. Um unseren Kunden bestmögliche Lösungen für das Handling von Eierhöckern bieten zu können, wurde zwischen Moba und Meggson eine strategische Vereinbarung getroffen.

Produktspezifikationen

Technische Daten Meggbot TP100
Funktion Höckerpalettierung
Anzahl Beladungsplätze 1
Kapazität (Eier/Stunde) 36,000
Stellfläche (L x B) 1957 x 2169 mm
Höhe 2970 mm (6H) oder 2875 (5H)
Anzahl der Trennplatten im Magazin 12-16
Zufuhrseite Höcker Links oder rechts
Stromversorgung 50/60 Hz – 230V
Luftversorgung Nein


Film:
Meggbot TP100

Kundenfotos:
DURLACHER – Feistritztaler Frischei

Meggline TP150

Der Meggline TP150 verbindet Kompaktheit mit maximaler Einsatzfähigkeit. Denn dieser Palettierer hat mehrere Beladungsplätze und die Möglichkeit, zwei Arten von Paletten gleichzeitig zu palettieren. So können Sie mehrere Ställe und Sorten trennen, wobei jede Sorte ihren eigenen Palettenplatz hat.

  • Mehrere Palettenplätze
  • Zwischenlagerplätze für Palettenstapel und Trennwände
  • Optional volle Paletten puffern
  • Spannung 230V / kein Druckluft erforderlich
  • Benutzerfreundliche Touchscreen-Bedienung
  • Kapazität bis zu 54.000 Eier/Stunde
  • All dies zwischen 4 Stützen auf etwa 2 x 5,5 Meter

Maximaler Einsatz
Der Meggline TP150 bietet aufgrund der vielen Beladunsplätze Platz für die Lagerung von leeren Teilern und leeren Paletten. Auf den Palettenplätzen 3 und 4 ist Platz für 60 Trennwände und 12 Paletten. Diese werden von der Maschine während des Palettiervorgangs automatisch abgestapelt.

Kompakte Alternative
Obwohl der Meggline über 4 Palettenplätze verfügt, passt die Anlage auf eine Fläche von weniger als 11m2. Dies in Kombination mit dem Preis macht den Meggline zu einer Lösung zwischen dem Meggbot und dem Roboter TP300.

Film:
Meggline TP150

Produktspezifikationen

Technische Daten Meggline TP150
Kapazität (Eier/Stunde) 54.000
Anzahl Beladungsplätze 2
Anschlussdaten 50/60 Hz – 230V
Stellfläche (L x B) 1970 x 5500 mm
Höhe 2700 mm
Ein-/Ausfuhrseite Links oder rechts
Zufuhrseite Eier Links oder rechts
Druckluft Nein
Optionen Zusatz-Puffer

Meggbot DP180+

Der Meggbot DP180+ ist eine kompakte Lösung für das Depalettieren und Beladen Ihres Loaders und Ihrer Sortiermaschine und hat eine maximale Kapazität von bis zu 64.800 Eiern/Stunde, das sind 180 Kisten.

  • bis zu 4 Paletten Puffer
  • Die perfekte Kombination mit der Omnia FT, XF2 oder PX
  • Benutzerfreundliche Touchscreen-Bedienung
  • Spannungsversorgung: 230V, kein Druckluft erforderlich
  • bis zu 20 Zwischenlagen je nach Deckenhöhe
  • vollautomatische Depalletierung
  • geschützter Sicherheitsbereich mit integrieren Sicherheitslichtvorhängen
  • hochwertiger rostfreier Edelstahl und Zahnriemen sorgen für minimalen Wartungsaufwand
  • der kompakteste Roboter mit der komplettesten Ausstattung

Autoscan-Funktion
Während der Palettierung wird die Palette kontinuierlich von Sensoren überwacht. Die Palette wird automatisch gescannt und ausgerichtet und dann vom Roboter weiter depaletteirt. Die Mitarbeiter brauchen keine Einstellungen vornehmen.

Magazin für Teiler
Der Meggbot DP180+ enthält ein integriertes Magazin zur Aufnahme von maximal 16 Teilern (Zwischenlagen). Das Magazin wird automatisch gefüllt. Der Meggbot DP180+ speichert bis zu 4 Paletten und 16 Teiler im Puffer.

Film:
Meggbot DP180+

Unterschiedliche Arten von Eierverpackungsmaschinen

Manuelle Eierverpackungsmaschinen

Die manuellen Eierverpackungsmaschinen werden oft von kleinen Betrieben oder Geflügelzüchtern verwendet, die eine begrenzte Anzahl von Eiern verpacken müssen.

Automatische Eierverpackungsanlagen

Hochautomatisierte Eierverpackungsanlagen sind in der Regel mit automatischen Sortiersystemen ausgestattet, die die Eier nach Gewicht sortieren und in die entsprechenden Verpackungen einfüllen. Die Eier werden auf Förderbändern oder in Trays zum Verpackungsbereich transportiert, wo sie von speziellen Greifern oder Saugern aufgenommen und in die Verpackungen eingelegt werden.

Sanfter Transport für eine sichere Verpackung

Ein wichtiger Aspekt von Eierverpackungsmaschinen ist die Möglichkeit, die Eier schnell und schonend zu handhaben, um Schäden und Brüche zu vermeiden. Eine gute Eierverpackungsmaschine ist in der Lage, die Eier sanft aufzunehmen, zu transportieren und in die Verpackungen einzulegen, um Beschädigungen zu minimieren und die Haltbarkeit der Eier zu maximieren. Darüber hinaus können Eierverpackungsmaschinen auch mit verschiedenen Optionen ausgestattet werden, um die Anforderungen der Lebensmittelindustrie zu erfüllen.

Jetzt ERBER OG kontaktieren!

Sie haben Fragen oder benötigen technische Hilfestellung bzgl. Eierverpackungsanlagen oder Eiersortiermaschinen? Kontaktieren Sie uns jetzt – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!